Home
Gartengestaltung
Baumpflege
Gartenpflege
Gartencenter
Dienstleistung & Service
News
Tipp des Monats
Über uns
Galerie
Impressum
Datenschutzerklärung
Home
Tipps des Monats Maerz 2021

Der Februar hat uns nach einem starken Wintereinbruch ja schon mit fruehlingshaften Temperaturen verwoehnt. Der Maerz startet verhalten, aber im Garten erfreuen uns die ersten Fruehlingsblueher wie Schneegloeckchen, Krokus oder Winterling mit ihrer Farbenvielfalt.

Mitte/Ende Maerz - bei guenstigem Wetter - steht bereits der erste Rasenschnitt an. Dabei sollte man den Rasen lieber etwas laenger lassen. Wir empfehlen, erst beim zweiten Schnitt die Rasenhoehe etwas mehr zu reduzieren. Bereits ungefaehr eine Woche vor dem ersten Schnitt kann geduengt werden. 

Auch Ende Maerz sollte alles Abgestorbene am Teichrand entfernt werden. Auch Wasserpflanzen, wenn sie schon an der Oberflaeche sind, kann man schon auslichten. 

Obst und Gemuese aus dem eigenen Garten - eine Geschmacksexplosion!  Folientunnel sind praktisch und preiswert, und ein Fruehbeet im Folientunnel zieht die Ernte ungefaehr zwei Wochen vor. 

Zur Erinnerung - die Vögel suchen sich jetzt schon geeignete Nistplaetze. Deswegen sollten Schnittarbeiten im Garten möglichst bald erledigt werden. Unsere Fachleute stehen Ihnen dabei gern tatkräftig zur Seite.  

 

 
Tipps des Monats Februar 2021

Im Laufe des Monats Februar werden die Tage bereits langsam wärmer, man spürt, daß der Frühling naht (kann man sich heute, am 6. Februar, zwar kaum vorstellen, ist aber durchaus Realität). Dann kann man bereits bei Temperaturen kurz unter 0 Grad mit dem Beschneiden der Sträucher, Bäume und Rosen beginnen.Frühjahrs- und Frühsommerblüher wie z. B. Forsythien schneidet man allerdings besser erst nach der Blüte. 

Am besten, Sie schneiden bei Rosen z. B. die Triebe direkt über einem Auge ab. 

Bei Laub- und Nadelgehölzen, bei denen stärkere Äste gekappt werden sollen, ist eine Bypass-Astschere von Vorteil.

Sollten Sie hierzu oder zu anderen Gartenthemen Fragen haben, steht Ihnen unsere Experten gern mit Rat zur Verfügung. Gerne übernehmen wir auch die Ausführung.

Die Brutzeit vieler Singvögel beginnt im März. Deswegen ist jetzt die Zeit, alte Nistkästen zu säubern oder auch neue anzubringen. Hecken sollten auch bereits im Februar zurück geschnitten werden, da auch die Bodenbrüter im März ihre Nester anlegen. 

 

 
Tipps des Monats Januar 2021

Im Winter gibt es im Garten nicht soviel zu tun. Diese Zeit können Sie gut nutzen, Ihre Gartengeräte für das Frühjahr herzurichten. Gartenscheren und Spaten z. B. säubern und wenn nötig schleifen. Sollten Sie keine Schleifgeräte zur Hand haben, tut es auch ein entsprechend gekörntes Sandpapier.

Leider muß unser Ladengeschäft noch bis zum 31. Januar geschlossen bleiben, aber unsere  Dienstleister für Gartenplanung und Baumpflege sind wie gewohnt für Sie da. Ab dem 11. Januar ist deren Winterpause beendet, und wir würden uns freuen, Ihnen dann schon ein Vorfrühlingsgefühl bereiten zu können. Die Bürozeiten sind Montag bis Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr, am Sonnabend ist das Büro geschlossen.

Wir hoffen, daß der Shutdown Ende Januar Vergangenheit sein wird und wünschen Ihnen ein gutes, friedliches und vor allen Dingen gesundes neues Jahr. 

 
Corona Regeln

Liebe Kunden,

leider müssen wir nun auch ab dem 16. Dezember den Verkauf schließen und können nicht mehr in gewohnter Weise für Sie da sein. Das Büro ist weiterhin   bis zum 30. Dezember besetzt und zwar bis 17.00h. In der ersten Januarwoche befinden wir uns im Betriebsurlaub und sind dann ab Montag, 11. Januar 2021,  zurück. Wir hoffen, daß wir dann auch wieder mit dem Ladenverkauf beginnen können. 

Aber die gute Nachricht - der Weihnachtsbaumverkauf geht weiter bis zum 24. Dezember, 14.00h. Wir helfen Ihnen gern, Ihren Weihnachtsbaum zu finden. An den anderen Tagen ist der Weihnachtsbaumkauf bis 17.00h möglich. 

Nutzen Sie unseren Lieferservice für alle Produkte. 

Unser Garten-/Landschaftsbau darf durchgängig arbeiten und dafür sorgen, daß Sie im kommenden Frühjahr einen schönen  Garten genießen können. In der ersten Januarwoche sind die Kollegen des Garten-/Landschaftsbau aber auch alle in der wohlverdienten Winterpause.

Wir wünschen Ihnen ein friedliches und besinnliches Weihnachtsfest und alles gute im Neuen Jahr. Bleiben Sie gesund!

Ihr Florus Team

 

 
Tipps des Monats Dezember 2020

Jetzt sind die Temperaturen doch schon etwas winterlicher geworden, der Winter naht also - wenn bislang auch noch mit relativ kleinen Schritten. Es wird jetzt höchste Zeit, den Garten winterfest zu machen. Das bedeutet z. B. die Außenwasserleitung zu entleeren.

Auch die letzten Rosen, die ja teilweise noch Blüten tragen, sollten angehäufelt werden.

Das Laub sollte liegen gelassen werden. Damit es nicht verweht, streuen Sie einfach etwas Rindenkompost drüber. So schützen Sie gleichzeitig den Boden. 

Nun sollten auch die Kübelpflanzen ins Winterquartier. Diese sollten möglichst hell überwintern. Temperaturen zwischen 5 und 10 Grad sind optimal. Je dunkler die Pflanzen stehen, desto kühler sollte der Überwinterungsplatz gehalten werden. 

Last but not least - das gesamte Florus Team wünscht Ihnen eine erholsame und ruhige Adventszeit. Bleiben Sie gesund! Wetterfeste Sterne in die bereits kahlen Bäume gehängt, bringen etwas Licht in die Dunkelheit. 

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 6 von 167
 
© 2005 – 2021 florus - die Gärtner mit Ideen