Home
Gartengestaltung
Baumpflege
Gartenpflege
Gartencenter
Dienstleistung & Service
News
Tipp des Monats
Über uns
Galerie
Impressum
Datenschutzerklärung
Home
Pflanzenschutz April 2010
Austriebsspritzungen mit Öl können so lange durchgeführt werden, bis die Knospen aufgebrochen sind und die ersten Blätter hervorkommen.

Danach sollte man mit systemischen Präparaten - z. B. Bayer Schädlingsfrei Neem - arbeiten.

Viele Pilzkrankheiten sollten sofort bei Ausbruch mit geeigneten Präparaten behandelt werden. Bei Monilia, Kräuselkrankheit, Birnengitterrost empfehlen wir das  bienenfreundliche Bayer Universal Pilzfrei M, das auch vorbeugend eingesetzt werden kann.

Bei Monilia-Spitzendürre (Kirschen, Aprikosen) ist Obst-Pilzfrei Teldor das Mittel der Wahl.  Empfehlenswert sind mindestens 3 Spritzungen (Anfang, Mitte und Ende der Blüte).

Infizierten Abfall bitte nicht auf den Kompost bringen (kurze Infektionswege).

 
< zurück   weiter >
 
© 2005 – 2020 florus - die Gärtner mit Ideen